ENSEMBLES

Nicht nur in der großen Orchesterbesetzung spielen die MusikerInnen des TSOI zusammen, auch außerhalb des Dienstes trifft man sich gern, um in den verschiedensten Besetzungen und Stilen gemeinsam Musik zu machen.

Neben den vielen gemischten Ensembles, die sich für einen bestimmten Anlass, z.B. die Sonntagsmatineen oder das Orchesterfest zusammenfinden, gibt es auch eine ganze Reihe von Formationen, die zum Teil schon seit Jahren in fester Besetzung zusammen arbeiten und regelmäßig das Konzertleben in und außerhalb Tirols bereichern.

Hier können Sie sie kennenlernen:



CEDAG-Quartett

Martin Yavryan, Violine
Clemens Gahl, Violine
Ernst Theuerkauf, Viola
Peter Polzer, Violoncello


Streichquartette aus Klassik, Romantik und der Moderne


Programmvorschläge und Hörproben finden Sie auf unserer Homepage: www.cedag.at

Kontakt:
info@cedag.at




ENSEMBLE INN

Alexander Ringler, Klavier
Caroline Müller, Violine
Nilss Silkalns, Violine
Albrecht Lippmann, Kontrabass
Hsing-Yi Maurer-Chen, Violoncello
Hans-Martin Gehmacher, Viola

Das "Ensemble Inn" besteht aus einem Mitglieder-Stamm von sechs Berufsmusikern des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck und der Universität Mozarteum Salzburg.
Verschiedene Besetzungsmöglichkeiten der Mitglieder vom Duo bis zum Sextett sind erweiterbar mit Bläsern und Sängern für Konzerte und musikalische Umrahmungen.

Kontakt:
info@ensemble-inn.at

www.ensemble-inn.at



DIVERTIMENTO Innsbruck

Dorothea Sessler, Violine
Sarah Riparbelli, Violine
Alexandre Chochlov, Viola
Lucia Tenan, Cello

Das "Divertimento Innsbruck" wurde 1986 von Konzertmeisterin Dorothea Sessler mit Mitgliedern des "Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck" gegründet.

Es wird Kammermusik mit wechselnden Besetzungen (Streicher,Bläser, Klavier) vom Duo bis zum Oktett gespielt. (z.B.: Mozart Streichquartette, Mozart Klarinettenquintett, Beethoven Septett, Schubert Oktett, Brahms Klavierquintett usw.)

Kontakt:
sesslerdoro@hotmail.com




ICARUS - TRIO

Agnieszka Kulowska, Violine
Carla Blackwood, Horn
Serena Stella, Klavier

Die außergewöhnliche Besetzung mit Horn, Geige und Klavier erlaubt den Musikerinnen ihre Vielfalt an Erfahrungen, Kulturen und Sprachen einzubringen, um neue Farben und Nuancen im gemeinsamen Spiel zu kreieren. Das Icarus Trio lotet klassische Werke sowie moderne Kompositionen und Arrangements für ihre Besetzung aus.

Kontakt:

icarustrio@gmail.com

http://www.icarustrio.com/





OHRWÄRMER

Sascha Rathey, Querflöte
Daniel Müller, Gitarre

Heiße lateinamerikanische Rhythmen auf verschneiten Bergen, italienische Eleganz inmitten einer tiroler Almenlandschaft, eine Symbiose die unmöglich scheint. Noch dazu in einer Besetzung die es sprichwörtlich wie Sand am Meer gibt.

...Sand am Meer... danach sehnen sich die zwei weitgereisten Top-Musiker, die sich 2012 zu einem Duo zusammenfanden und sich im alpinen Innsbruck seitdem mit Musik die Ohren wärmen...

Sascha Rathey, Flötistin im Tiroler Symphonieorchester Innsbruck und Daniel Müller, Konzertgitarrist und Lehrer am Tiroler Landeskonservatorium wagen sich an dieses Experiment und spannen mit ihrem Repertoire einen Bogen von argentinischer Tangomusik, über Barockes und Klassisches bis hin zur Neuen Musik, sowie ursprünglicher Volksmusik des Alpenraumes.

Kontakt:

kontakt@ohrwaermer.at

www.facebook.com/OHRWAERMER.musik

www.ohrwaermer.at





INNSBRUCKER BÖHMISCHE

Heinz Weichselberger, Trompete
Rupert Darnhofer, Trompete
Markus Ettlinger, Trompete


Die 3 Trompeter des TSOI sind in diesem Ensemble Garanten für virtuose Trompetenklänge.

Kontakt:
innsbrucker.boehmische@gmail.com

www.innsbrucker-boehmische.at




INNSBRUCKER SALONQUINTETT

Reinhard Koll, Primgeige
Cornelia Fritzsch, Obligatgeige
Lucia Tenan, Violoncello
Albrecht Lippmann, Kontrabass
Karl Horst Wichmann, Klavier

"Die Motivation des Ensembles ist die Fortsetzung einer alten Wiener Tradition und die Wiederbelebung der Salonmusik in authentischer Form, die vorzugsweise in erholsamem Ambiente zur Unterhaltung dient."

Kontakt:
Lucia Tenan - lucia.tenan@chello.at

www.innsbruckersalonquintett.com





Der Name Cemplified setzt sich aus C E l l o und a M P L I F I E D zusammen.
Bei unseren Konzerten spielen wir mit Verstärker, bleiben aber wie auch auf der CD, beim originalen
Celloklang. Keine Loops oder draufgesetzten Soundeffekte.

Julian Walkner und Peter Polzer

http://www.cemplified.com/index/