Eintritt frei (-willige Spenden)
Die Matineen finden im Saal des Tiroler Landeskonservatoriums statt:
Paul-Hofhaimer-Gasse 6, 11.00 Uhr

Sonntag, 25. September 2016
Konservatorium, 11.00 Uhr

"NACHTMUSIK"

MAX REGER - Streichtrio a-Moll op.77b

Martin Yavryan, Violine - Alexandre Chochlov, Viola - Lucia Tenan, Violoncello

WOLFGANG AMADEUS MOZART - Divertimento F-Dur für 2 Hörner und Streicher KV 247

Nikolaus Walch, Sebastian Taddei, Hörner - Susanne Merth-Tomasi, Andrej Jablokov, Violinen - Hans-Martin Gehmacher, Viola - Michael Tomasi, Violoncello - Albrecht Lippmann, Kontrabass


Sonntag, 23. Oktober 2016
Konservatorium, 11.00 Uhr

"ANNÉES DE PÉLERINAGE"

LEOŠ JANAĈEK - „Mládí“ („Jugend“) Suite für Bläsersextett

Anna Klie, Flöte - Florian Oberhofer, Oboe - Werner Hangl, Klarinette - Tanja Schwarz-Heinrich, Horn - Kerstin Siepmann, Fagott - Peter Rabl, Bassklarinette

MICHAIL BUKINIK - „Fantaisie“ g-Moll für Violoncello und Kontrabass op.11

Erich Niederdorfer, Cello - Dragan Trajkovski, Kontrabass

FRANZ LISZT - „La Vallée d’Obermann“ für Klaviertrio

Reinhard Koll, Violine - Julian Walkner, Cello - Horst Wichmann, Klavier

JAN KOETSIER - Metamorphosen über ein Thema aus „Die Moldau“ für Harfe und Blechbläserquintett op.102

Magdalena Hoffmann, Harfe - Patrik Hofer, Thomas Marksteiner, Trompete - Tanja Schwarz-Heinrich, Horn - Stefan Kühne, Posaune - Leo Leiss, Tuba


Sonntag, 15. Jänner 2017
Konservatorium, 11.00 Uhr

"WIDMUNGEN"

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH - Sonate für Violine und Klavier op.134

Andrej Jablokov, Violine - Serena Stella, Klavier

FRANZ SCHUBERT - Klaviertrio B-Dur op. 99

Agnieszka Kulowska, Violine - Julian Walkner, Violoncello - Serena Stella, Klavier


Sonntag, 05. März 2017
Konservatorium, 11.00 Uhr

"BRÜCKEN"

CLAUDE DEBUSSY - Sonate für Flöte, Viola und Harfe

Andrea Rainer, Flöte, Alexandre Chochlov, Viola und Magdalena Hoffmann, Harfe

BÉLA BARTÓK - Streichquartett Nr.4 Sz. 91

CEDAG-Quartett: Martin Yavryan, Clemens Gahl, Violine; Ernst Theuerkauf, Viola; Peter Polzer, Cello


Sonntag, 30. April 2017
Konservatorium, 11.00 Uhr

"QUINTETT"

FRANZ SCHUBERT - Streichquintett C-Dur D 956

Annedore Oberborbeck, Agnieszka Kulowska, Violine; Alexandre Chochlov, Viola; Michael Tomasi, Lucia Tenan, Cello