Werner Hangl 3./1. Klarinette


Geburtsjahr: 1974
Geburtsort: Zams (Tirol)

Im Orchester seit 1998

Studien der Musikpädagogik und Instrumentalpädagogik an der Universität Mozarteum in Innsbruck, und seit 1995 Konzertfachstudium für Klarinette bei oProf. Alois Brandhofer an der Universität Mozarteum in Salzburg.
Seit 1998 ist er Mitglied des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck. Von 2000-2004 Lehrbeauftragter für Klarinette an der Universität Mozarteum in Innsbruck.
Er engagiert sich als Mitglied verschiedener Orchester und Ensembles, z.B. als Soloklarinettist des "Tiroler Kammerorchesters Innstrumenti". Konzerttourneen mit dem Orchester "Wiener Akademie" auf historischen Instrumenten nach Japan und Krakau. Rege solistische und kammermusikalische Konzerttätigkeit.