Reinhard Koll 1.Violine


Geburtsjahr: 1960
Geburtsort: Wien

Im Orchester seit 1987

Violinstudium bei Prof. Rainer Küchl und Viola bei Prof. Heinrich Koll, Konzertmeister und Solobratschist der Wiener Philharmoniker.
1985-86 spielt er an den Opernhäusern von Triest und Verona. Seit 1987 Primgeiger beim Tiroler Symphonieorchester Innsbruck. Solistische und kammermusikalische Tätigkeiten unter anderem in Deutschland, Italien, Argentinien, Tschechien und Ungarn.
Zur Zeit Primgeiger im "Innsbrucker Salonquintett"