Timea Megyesi 3./1.Oboe, Englischhorn

Im Orchester seit 2015

Timea Megyesi wurde im 10.01.1985 in Budapest (Ungarn) geboren. Sie spielt Oboe seit ihrem 10. Lebensjahr, ab 2003 bis 2009 studierte sie an der Ferenc Liszt Musikakademie in Budapest sowie mit Erasmus Stipendium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart in der Klasse von Prof. Ingo Goritzki. Sie schloss Ihr Master Studium nach einem Auslandsjahr in Paris, an der Conservatoire national superieure de musique a´ Paris bei Prof. David Walter, an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln in der Klasse von Prof. Christian Wetzel ab.

Sie ist Preisträgerin von nationalen und Internationalen Wettbewerben wie der Aeolus Bläserwettbewerb in Düsseldorf und der Richard Lauschmann Oboen Wettbewerb in Mannheim. Sie war stv. Solo Oboistin im Saarländischen Staatsorchester und Mitspielerin in der Oboengruppe des Radio Sinfonieorchesters Stuttgart des SWR und eine regelmäßige Aushilfe im Stuttgarter Kammerorchester.