Erich Niederdorfer Violoncello


Geburtsjahr: 1957
Geburtsort: Bad Eisenkappel, Kärnten

Im Orchester seit 1992

Cellostudium an den Musikhochschulen in Graz und Wien (Klassen Prof. Florian Kitt, Prof. Jannis Chronopoulos, Gastprof. André Navarra).
Unterrichtstätigkeit, Haydn-Sinfonietta Wien, Haydn Quartett Eisenstadt, 1985-1992 Solocellist bei den Vereinigten Bühnen Wien, Rundfunkaufnahmen und Solokonzerte mit Orchester.

Hobbies: Musik (Klavier, Arrangieren), Radfahren, Kochen