Mag. Lucia Tenan, MA stellv. Solocellistin

Geburtsort: Lendinara / Rovigo (Italien)

Im Orchester seit 1995

Cello- und Musikstudium am Staatskonservatorium "Venezze", Rovigo.
1987 Abschluß-Diplom. Anschließend Cellostudium an der Universität Mozarteum Salzburg bei Prof. Dankwart Gahl.
2000 Konzertfach-Diplom mit Auszeichnung.

Preisträgerin im Internationalen Cello-Wettbewerb „ Vittorio Veneto“.
Diverse Meisterkurse, u.a. bei Franco Rossi und Michael Flaksman.

Konzerttätigkeit mit verschiedenen Orchestern ( u.a. „ Toscanin“Parma, RAI Torino) und Kammermusikensembles.

2003/04 Assistentin an der Cello-Klasse von Prof. D. Gahl an der Universität Mozarteum –Salzburg.

Seit Februar 1995 stellvertretende Solocellistin im “ Tiroler Symphonieorchester Innsbruck“

2009 Mit Master abgeschlossenes Studium des Lehrganges Musikmanagement an der Donau Universität in Krems mit der Masterthese über "Motivation im Orchester" (http://webthesis.donau-uni.ac.at/thesen/54003.pdf)

Zur Zeit Mitglied im „Innsbrucker Salonquintett“ und „Tiroler Ensemble für neue Musik ( http://www.tenm.at)