DI Julian Walkner Violoncello



Geburtsjahr: 1973
Geburtsort: Salzburg

Im Orchester seit 1999

Im Alter von sechs Jahren erhielt er seinen ersten Cellounterricht. Mit elf Jahren wurde er in die Vorbereitungsklasse von Valentin Erben an der Wiener Musikhochschule aufgenommen. Mit vierzehn Jahren wechselte er in die Klasse von Wolfgang Herzer. Im selben Jahr war er Solist der Jeunesse Fernseh Gala und außerdem Preisträger beim Internationalen Violoncellowettbewerb in Liezen.

Nach der Matura Studium in Würzburg bei Xenia Jancovic und bei Harvey Shapiro in New York. 1995-1999 Cellist im Bühnenorchester der Wiener Staatsoper.

2002 - 2009 Architekturstudium an der Leopold Franzens Universität Innsbruck